Jetzt möglich: Kiffen für die Wissenschaft!

Hätte da nicht jemand von euch bock drauf? 😉

Bei der Forschungsinitiative Cannabiskonsum kann man sich aktuell für genau so eine wissenschaftliche Studie bewerben. Gesucht werden aus Berlin kommende Personen ab 18 Jahren welche weder eine Abhängigkeit haben noch zum ersten mal Cannabis konsumieren.

Die Initiative möchte damit vor allem eine Langzeitstudie durchführen, da die Langzeit“folgen“ des Konsums noch nahezu unerforscht ist. Also, wer bock hat: Bewerben!

2 Comments

  1. TheMoe says:

    Haha, dass würde ich liebend gerne Hauptberuflich machen 😀 Schade, wohn eh in Bayern ;D

  2. Jepp says:

    das wäre auch ein Job für mich ^^… hoffen wir mal, dass die Wissenschaft mit dazu beiträgt das Cannabis weiter forscht wird und hoffentlich irgendwann auch legalisiert wird. Ich glaube zudem, dass sich damit so einige Krankheiten heilen bzw. behandeln lassen. Dafür muss es aber eben immer weiter erforscht werden. Ich find das jedenfalls gut!!!

Deine Meinung?